Tipps und Tricks DIY

Nähtipps: Bikini- und BH-Schalen

Das Nähen mit vorgefertigten Schalen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Um eine Möglichkeit zu haben das nachzuahmen verwendet man Laminat. Bei dieser Variante muss aber mindestens eine Naht gemacht werden um ein genügend tiefes Cup zu erhalten. Was für viele hier störend ist sind die Nähte, die sich durch die Kleidung drücken können. Auch die Formgebung der Brust ist für viele nicht zufriedenstellend, da die meisten eine runde Brustform bevorzugen, wie sie es von den Kauf BHs mit Schale kennen.

 

Nähtipps: Bikini- und BH-Schalen

In letzter Zeit häufen sich die Fragen, wie man da am besten vorgeht und woher man passende Schalen bekommt. Erst neulich bekam ich die Frage gestellt wo man denn  Bikinischalen mit Push up auch in großen Cup Größen bekommt.

 

Auf folgende Fragen werde ich hier eingehen:

  • Woher bekommen ich die passenden Schalen?
  • Onlineshopping: Sind das die richtigen Schalen? Was du tun kannst, wenn du online shoppen willst, aber dir unsicher bist ob es die richtigen sind.
  • Worauf soll ich bei der Auswahl von Schalen achten?
  • Wie kann ich aus einem BH ein Bikinioberteil zaubern?

 

Woher bekomme ich die passenden Schalen?

Die Schalen Suche ist nicht ganz so einfach um das passende zu finden. Man findet zwar so einiges am Markt, aber vieles finde ich für meine Zwecke nicht brauchbar. Sei es, dass die Form nicht gut ausschaut oder die Qualität nicht passt.

Ich persönlich finde die Schalen für meine Zwecke z.Bsp. Triangelschalen mit Push up in einem Nähbedarf Geschäft bei mir in der Nähe oder bei Modeketten. Modeketten? Ja genau. Speziell, wenn ich Schalen mit Bügel benötige schaue ich mich dort gerne um. Ich würde mir zwar nie einen BH für den Alltag kaufen, da mir die Qualität nicht zuspricht, aber da ich nur auf die Schalen aus bin, passt das wunderbar für mich. Zusätzlich kann ich auch noch die Bügel und in der Regel auch das Bügelband wiederverwerten. Denn preislich macht das für mich keinen Unterschied. Entweder zahle ich gleich viel wie im Nähbedarf Geschäft oder komme sogar günstiger ab, wenn gerade Sale ist.

Auch einige Onlineshops, die ich in diesem Beitrag erwähnt habe bieten Schalen an. Vielleicht ist für deine Zwecke ja was dabei.

 

Was tun, wenn ich mir beim Onlineshopping unsicher bin ob es die richtigen Schalen sind?

Am besten wendest du dich direkt an den Shop. Entweder über das Kontaktformular, wenn dir schriftliche Kommunikation lieber ist oder ruf direkt dort an. Wenn du nirgendwo eine Telefonnummer findest, im Impressum muss sie stehen. Ich habe bis jetzt gute Erfahrungen damit gemacht und innerhalb weniger Stunden eine Antwort bekommen.

Die Leute dort kennen ihre Produkte am besten und können dich sicher dazu sehr gut beraten.

 

Worauf soll ich bei der Auswahl von Schalen achten?

Zuerst musst du wissen was du gerne machen möchtest. Z. Bsp für ein Bralette oder Triangelbikini mit einer Schale, die weich und dünn sein soll und du evtl. auch gerne die Möglichkeit hast sie rauszunehmen. Dafür eignet sich eine Softschale. Wenn du einen Triangelbikini oder BH haben möchtest mit Push up Effekt, eignet sich hier eine festere Schale mit integriertem Push up. Diese Schalen eignen sich auch super, wenn du den Stoff direkt über die Schale ziehen möchtest. Bei der Softschale ist das eher schwer machbar.

 

Wie kann ich aus einem BH ein Bikinioberteil zaubern?

Wie ich bereits schon erwähnt habe schaue ich mich gerne bei Modeketten um. Hier hast du vor allem die Möglichkeit den BH anzuprobieren und spürst die Qualität der Schale, ob sie für deine Zwecke sich eignet.

Daraus kannst du auch super ein Bikinioberteil machen. Den BH auftrennen, das ist ein bisschen Arbeit, und anschließend mit Badestoff wieder neu zusammennähen. Und so hast du einen Bikini, der dir auch von der Form und Stoff zuspricht und musst nicht ewig rumprobieren und frustriert aus dem Geschäft gehen.

 

Das waren meine Tipps zum Thema Bikini- und BH-Schalen. Wenn sich noch weitere Fragen dazu ergeben kannst du mir gerne ein Kommentar unten hinterlassen.

2 Comments

  • Sabine

    Hallo liebe Josi,
    das war mal wieder super erklärt und genau das Thema Interessiert mich : wie aus einem BH ein Bikinioberteil wird. Ich frage mich ja immer, warum kann ich keinen Bikini finden, der so passt und sitzt wie ein mein Lieblings- BH. Also darüber möchte ich gern mehr lernen!
    Liebe Grüße Sabine

    • Josefine

      Hallo Sabine,
      vielen Dank für dein Feedback. Das freut mich sehr 🙂
      Freut mich auch, dass das Thema BH in ein Bikinioberteil verwandeln so großen Anklang findet. Video dazu ist schon in Planung 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*