bh kreuzgroessen tabelle
Finde deine wahre BH Größe,  Näher betrachtet,  Tipps und Tricks

BH Größe ermitteln – Die Kreuzgrößen

Du verstehst wie eine BH Größe aufgebaut ist, hast dich ausgemessen und deine BH Größe festgelegt. Nun bist du gut gerüstet um BHs shoppen zu gehen!
In dem Dessousgeschäft deiner Wahl angekommen, stürzt du dich voller Euphorie auf die BHs und gehst mit einigen Stücken in die Kabine zum anprobieren. Du ziehst sie an und stellst fest, dass nicht jeder BH die gleiche Passform hat, obwohl sie alle die gleiche Größe haben. Der eine sitzt besser, der andere gar nicht. Was tun? Frustriert die BHs wieder an die Stange hängen und gehen? Nein! So schnell darfst du nicht aufgeben. Jetzt kommen die Kreuzgrößen ins Spiel!

 

Was sind Kreuzgrößen?

Mit der Technik der Kreuzgrößen, kannst du mit den BH Größen jonglieren. Ein Beispiel:
70C = 75B = 80A oder 70E = 75D = 80C = 85B = 90A. Diese BH Größen haben eines gemeinsam… Sie haben alle die gleich große Cup Größe (in den meisten Fällen) nur der Unterbrustumfang ist verschieden weit.

Das heißt für dich, wenn du einen BH anprobierst, solltest du beurteilen können warum der BH nicht sitzt. Ist der BH an der Unterbrust zu weit bzw. zu eng? Ist das Cup zu klein bzw. zu groß?
Hast du den BH auch richtig angezogen? Ja, auch das gehört dazu. Den passenden Beitrag findest du hier.

 

Welches Problem hast du beim Sitz des BHs?

-Die Unterbrustweite ist zu weit, aber das Cup passt.
Lösung: Nimm die Unterbrustweite eine Nummer kleiner, aber damit du die gleich großen Cups behaltest nimm eine Cup Größe größer.

 

-Die Unterbrustweite ist zu eng, aber das Cup passt.
Lösung: Nimm die Unterbrustweite eine Nummer größer, aber damit du die gleich großen Cups behaltest nimm eine Cup Größe kleiner.

 

-Die Unterbrustweite passt, aber das Cup ist zu klein.
Lösung: Bleib bei der Unterbrustweite und nimm nur eine Cup Größe größer.

 

-Die Unterbrustweite passt, aber das Cup ist zu groß.
Lösung: Bleib bei der Unterbrustweite und nimm nur eine Cup Größe kleiner.

 

-Die Unterbrustweite ist zu eng und das Cup zu klein.
Lösung: Nimm eine BH Größe größer.

 

-Die Unterbrustweite ist zu weit und das Cup zu groß.
Lösung: Nimm eine BH Größe kleiner.

 

Das waren jetzt mal die häufigsten Passform Probleme, die bei einer Anprobe auftreten können. Welche Probleme hast du beim BH Kauf? Hinterlasse mir dazu gerne ein Kommentar.

Damit du dir leichter tust mit den ganzen BH Größen und nicht ständig die BH Größen umrechnen musst, habe ich dir mal die gängigsten Größen als Kreuzgrößen Tabelle angeführt. Du kannst dir gerne diese Tabelle im Scheckkarten Format für deinen Geldbeutel runterladen. So hast du sie jederzeit Griff bereit 😉 .

bh kreuzgroessen tabelle

 

Hier noch die Erklärung zur Tabelle:

Waagrecht kannst du dir die Kreuzgrößen rauslesen. Angenommen du hast eine 80C ausgemessen. Probierst  einen BH in der Größe und stellst fest, er ist dir in der Unterbrustweite zu weit, aber das Cup passt. Das heißt der Umfang muss kleiner werden und die Cup müssen gleich groß bleiben, also musst du eine 75D probieren. Wäre dir die Unterbrustweite zu eng, müsstest du zur 85B greifen.

 

Stellst du aber fest der BH ist dir zu weit und auch die Cup sind zu groß, kannst du die Tabelle senkrecht lesen. Das würde dann heißen, du müsstest zur 75C greifen. Das wäre eine ganze Größe kleiner.

Sollte der BH zu eng und die Cups zu klein sein, greifst du zur 85C. Das wäre eine ganze Größe größer.

Ich hoffe das Prinzip ist verständlich. Ansonsten schreib mir gerne ein Kommentar, wenn du noch Fragen dazu hast.

 

Hier ist noch die Tabelle als Download für deinen Geldbeutel.

Zum Download –> Download

6 Comments

  • Katzilla

    Danke für die Tabelle. Sie wird mir beim nächsten Einkauf sicher helfen ?
    Eine Frage habe ich jedoch noch: welche Größe wähle ich aus wenn die Träger zu straff oder kurz sind? Liebe Grüße aus Niedersachsen

    • Josefine

      Schön das freut mich! 🙂
      Die Trägerlänge hat in der Regel nichts mit der Größe zu tun. Das sind definierte Längen von der jeweiligen Firma. Es kann vorkommen das Frauen in diesem Bereich länger gebaut sind und dann einfach mehr Länge benötigen. Hier ist es die Kunst eine Firma zu finden, die BHs mit genügend langen Trägern produziert oder du legst selber Hand an und nähst dir längere Träger dran.

      Lg Josefine

  • Anke Fiedler

    Hallo,
    Ich hab da mal eine Frage, ich habe in der letzten Zeit einiges abgenommen und meine alten BH’s passen nicht mehr…habe mir nun neue bestellt in 90B.
    Der Umfang passt, aber ich habe nun noch etwas „Platz“ im Cup 🙂
    Unterbrustweite wäre 87cm und Brustumfang 95cm, mit diesen Maßen schlägt mir ein Rechner 85AA vor, das passt aber nicht vorne und nicht hinten!!!
    Kannst du mir evtl. weiterhelfen?
    Glg, Anke

    • Josefine

      Hallo Anke,
      so ganz stur nach den BH Größen Tabellen kannst du eh nie gehen, das soll lediglich als Orientierung dienen. In deinem Fall würde ich folgendermaßen vorgehen. Wichtig ist bei diesem Passformtest möglichst beim gleichen BH Modell zu bleiben. Da andere Modelle oder Hersteller wieder eine andere Passform haben und du ansonsten nie richtig auf einen grünen Zweig kommst. Du meinst dir ist der Umfang vom 90B angenehm, aber das Cup ist etwas zu groß. Dann wäre die nächst kleinere Cup Größe 90A. Wenn der Umfang doch noch etwas enger sein darf, kannst du auch eine 85B ausprobieren. Das entspricht dem Cup von der 90A, ist aber im Umfang etwas enger.

      Ich hoffe damit ist dir weitergeholfen 🙂

  • D. D

    -Die Unterbrustweite passt, aber das Cup ist zu groß.
    Lösung: Bleib bei der Unterbrustweite und nimm nur eine Cup Größe kleiner.

    Bei mir trifft dies zu.

    Habe 90d aber diese sind mir am cup jetzt bisschen zu groß.

    Welche Größe sollte ich jetzt wählen ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*