Nählexikon,  Tipps und Tricks DIY,  Tutorial

BH Bügel ersetzen DIY

Ist dir das auch schon mal passiert? Du konntest „Hallo“ zu deinem Bügel sagen? Ja? Dann bist du nicht allein. Egal ob teure oder billige BHs es kommt einfach vor. Bevor ich dir zeige wie du deinen BH Bügel ersetzen kannst, hier noch mögliche Gründe warum das passiert.

Der BH Bügel sticht raus – mögliche Gründe dafür

 

Der Bügel ist zu satt in der Bügelbahn

Grundsätzlich sollte schon bei der Modellentwicklung darauf geachtet werden, dass der Bügel im fertigen Zustand genügen Luft/Spielraum in der Bügelbahn hat und nicht gerade noch so reinpasst, da das Bügelband evtl. noch beim waschen eingehen kann. Auch kann es während der Produktion passieren, dass das Bügelband zu stramm aufgenäht wird und dadurch den Spielraum verringert.

Da der Druck auf den Nähten zu groß wird, geben diese mit der Zeit nach und der Bügel sagt „Hallo“. Was kannst du tun? Damit sich der Bügel nicht mehr durchbohren kann suchst du dir am Besten einen der eine Spur kürzer ist. So verschaffst du mehr Spielraum in der Bügelbahn und der Bügel übt keinen Druck mehr aus.

 

Die Bügelbahnenden sind nicht gut vernäht

Hier und da kann es auch vorkommen, dass die Bügelenden schlecht vernäht sind und der Bügel früher oder später einfach durchsticht. Wenn der Bügel in Ordnung ist, kannst du ihn einfach wieder reinschieben und gut vernähen.

 

Der Bügel ist kaputt

Das ist der wohl häufigste Grund warum der Bügel raussticht. Er ist kaputt! Das merkst du an den Bügelenden, wenn der Lack beschädigt ist und du mit dem Fingern drüber fühlst und es spitz- oder scharfkantig ist. Es wäre sinnlos ihn einfach wieder in das Bügelband zu schieben und das Loch zuzunähen. Der kaputte Bügel würde immer wieder einen Weg raus finden. In meiner Material und Zubehör Liste findest du einige Onlineshops, die verschiedene Bügel anbieten.

Wenn du mehr über das Thema BH Bügel erfahren möchtest, dann könnte dieser Beitrag interessant für dich sein –> Der Bügel – Im inneren eines BHs

 

BH Bügel ersetzen DIY Video

In diesem Video zeige ich dir Schritt für Schritt wie du deinen Bügel mit Leichtigkeit ersetzen kannst.

 

Zusammengefasst:

  • prüfe ob der Bügel noch in Ordnung ist
  • wenn ja kannst du ihn weiter verwenden, wenn nein dann besorge dir einen neuen evtl. ist meine Material und Zubehör Liste hilfreich
  • es gibt immer eine längere und eine kürzere Seite eines Bügels. Die längere ist immer am Arm/Rückenteil. Nie vorne am Brustbein!
  • schiebe den Bügel ins Bügelband und vernähe das Ende mit einem Steppstich oder kleinen Zick-Zack-Stich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.