posingbikini, türkis, strass, competion bikini
Strassveredelung

Bikini mit großen Strasssteinen besetzt

Enthält Affiliate Links  

Inspirations-Sonntag… aktuell ist bei mir die Saison voll im Gange mit den Bikini Anfertigungen und es wäre einfach nur zu schade um sie als Foto festzuhalten und auf Facebook zu posten. Deshalb werde ich hier einige der entstandenen Werke als Beitrag festhalten und vielleicht dient es auch dir als Inspiration, wenn du auch Strass verrückt bist und du deine Werke damit verschönern möchtest.

 

Bikini mit großen Strasssteinen

Für dieses Modell habe ich folgende Steine verwendet:

 

Ich liebe ja diese großen Strasssteine, da man nicht allzu viele von ihnen benötigt und trotzdem einen tollen Effekt erreichen kann, besonders wenn man einen gewissen Part in Szene setzen möchte wie zum Beispiel bei diesem Bikini das Dekolleté.

Die Navette und großen runden sind sew on Steine, sprich sie haben zwei Bohrungen und werden dann von Hand aufgenäht. Die Steine können natürlich auch aufgeklebt werden, aber ich persönlich bevorzuge es sie aufzunähen.

posingbikini, türkis, strass, competion bikini
Bikini: missjosie.at

 

Die großen Steine sind aber nicht für alle Cup-Größen geeignet. Speziell für ganz kleine würde ich auch kleinere Steinchen wählen, damit das Verhältnis Cup zu Steine stimmt. Der Bikini auf dem Foto ist eine 80D und da hier genügend Fläche vorhanden ist fand ich diese Größe der Steinchen passend.

Umspielt werden die Steine noch mit verschieden großen Crystal Steinen, die nach unten „regnen“. Der restliche freie Bereich ist dann noch mit den Aquamarin farbenen Steinchen besetzt worden.

posingbikini, türkis, strass, competion bikini
Bikini: missjosie.at

 

Wenn du noch nie etwas mit Strass gemacht hast und du es auch einfach mal ausprobieren möchtest, kannst du gerne diese Einsteiger Beiträge lesen:

Strassveredelung – alles was du dazu benötigst

Hotfix Applikator – So bleibt der Strass auch kleben

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*