nählexikon, laminat, schaumstoff, push up cups, bh nähen, push up kissen nähen
Nählexikon

Wofür benötige ich Laminat?

Zu Laminat wird oft mal auch Schaumstoff gesagt und wird für Push up BHs mit Teilungsnähten, Push up Kissen oder auch bei Entlastungs-BHs am Träger als Schulterpolsterung verwendet.

 

Wie du dir selber Push up Kissen nähen kannst findest du hier in diesem Beitrag mit einem kostenlosem Schnittmuster als Download.

 

Eigenschaften

Das Laminat gibt es in verschiedenen Farben und Stärken. Es besteht aus Schaumstoff, der beidseitig mit einem Stoff (Kunstfaser oder Baumwolle) kaschiert wurde und ist in der Regel unelastisch.

 

Sollte dir der Schaumstoff zu dünn sein und du keine Möglichkeit hast einen dickeren zu bekommen, kannst du auch einfach 2 Lagen übereinander nehmen dann wird es auch schon dicker. Vergiss dann hier nicht mehr Material einzuplanen, da du einen höheren Verbrauch hast.

 

Aufbewahrung

Am besten bewahrst du das Laminat im gerolltem oder flachem Zustand auf. Das Zusammenlegen ist nicht empfehlenswert, da dadurch tiefe Knicke entstehen können, die nur schwer wieder rausgehen. Als Tipp, wenn es doch passieren sollte, kannst du mit dem Bügeleisen mit Dampf über diese Stellen bügeln. Das bewirkt meist Wunder, wenn die Knicke noch nicht so lange in dem Material drinsitzen. Das Bügeleisen soll auch nicht zu heiß sein. Die Stufe mit 2 Punkten reicht.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*