Wann verwende ich Silikongummi?

silikongummi

Heute wird wieder das Nählexikon erweitert und zwar mit dem Thema „Wann verwende ich Silikongummi?“. Kommt dir dieser Gummi bekannt vor? Hast du ihn schon mal bei dir an einem Wäschestück entdeckt?

 

Wann verwende ich Silikongummi?

Ein Silikongummi wird sehr vielseitig eingesetzt je länger ich darüber nachdenke 😉 . So einen Gummi wie du ihn ganz oben am Bild siehst findest du oft an Trägerlosen BHs an der Unterbrust und am oberen seitlichen Rückenteil. Auch bei Torseletts oder Corsagen die ohne Träger getragen werden können wird es am oberen Abschluss verwendet.

silikongummi

 

Der Nutzen von Silikongummis

Wie du auf dem obigen Beispielfoto sehen kannst, ist auf dem Gummi zusätzlich eine Silikonspur aufgearbeitet. Diese soll einen Anti-Rutsch-Effekt erzielen. Sodass z.Bsp. ein trägerloser BH an Ort und Stelle bleibt. Je breiter die Silikonspur umso besser ist der Halt. Gerade bei größeren Cupgrößen sollte die Silikonspur breiter sein! Darauf kannst du beim nächsten Dessous-Kauf oder beim Dessous nähen achten, solltest du so einen Gummi verarbeiten wollen.

 

Anwendungsgebiete

Da ich ja meinte, dass solch ein Silikongummi sehr vielseitig eingesetzt wird, sind hier einige Anwendungsgebiete, die mir einfallen. Der Gummi sieht zwar nicht immer so aus wie auf den gezeigten Fotos aber es hat immer die gleiche Funktion – den Anti-Rutsch-Effekt.

  • trägerlose BHs (Silikongummi an Unterbrust und Rückenteil, teilweise auch an der Dekolletékante der Cups)
  • Torseletts und Corsagen (Silikongummi obere Abschlusskante)
  • Miederhosen mit Bein (Silikongummi am Beinabschluss)
  • halterlose Strümpfe (Silikongummi am oberen Abschluss)
  • trägerlose Bodies (Silikongummi obere Abschlusskante)
  • Bandeau Bikinis und Badeanzüge (Silikongummi obere Abschlusskante)

 

Die Verarbeitung

Der Gummi wird im Grunde wie ein ganz gewöhnliches Unterbrustgummi verarbeitet. Was aber die Verarbeitung etwas erschwert ist der Silikonstreifen. Oftmals bleibt man beim Nähen mit dem Füßchen am Silikon „kleben“ und der Stoff wird nicht richtig weitertransportiert. Was tun? Ich lege dazu immer einen Streifen Papier auf das Silikon und kann den Stoff so problemlos weiter transportieren. Dazu kann ich aber noch ein gesondertes Tutorial zu diesem Thema machen.

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

josefine-profilbild

Hallo, ich bin Josefine aus Tirol. Schon als Kind habe ich für mich das Nähen und Basteln entdeckt. Daher bin ich meiner Leidenschaft gefolgt und machte eine Lehre zur Miederwarenerzeugerin.

Mehr über mich

Newsletter

Freebook BH nähen kostenloses Schnittmuster

Im Newsletter eintragen und ganz exklusiv das Freebook BH „Kiki“ als kostenlosen Download erhalten.

HIER EINTRAGEN