nähanleitung strapsgürtel florina, hüftgürtel nähen
Allgemein

Nähanleitung Strapsgürtel „Florina“

Enthält Affiliate Links  

Einen schönen, edlen Strapsgürtel selber zu nähen ist ganz einfach und schnell gemacht. In dieser Nähanleitung vom Strapsgürtel „Florina“ siehst du den Beweis 😉 . Edle Spitzen oder Stickereien wie in diesem Beispiel kommen bei so einem Schnitt mit wenig Nähten richtig schön zur Geltung. In Handumdrehen kannst du deinen eigenen Körper mit etwas Luxus bedecken und dich so noch sinnlicher fühlen.

 

Jetzt wünsch ich dir viel Spaß mit dem Videotutorial und vielleicht bekommst du auch Lust auf mehr Sinnlichkeit?!

 

Videotutorial – Strapsgürtel „Florina“

 

Verwendete Materialien:

  • elastische Stickerei
  • Trägerband
  • Gummispitze
  • Velvets
  • Versteller
  • Schleife zum verzieren
  • BH Verschluss

Schnittmuster:

Ebook, Schnittmuster Strapsgürtel, Unterwäsche nähen

ZUM SCHNITTMUSTER

 

Hilfreiches Nähzubehör:

 

Nähanleitung:

1.Abnäher und vordere Mitte mit Overlock schließen.

2. Fadenketten am Spitzenbogen in Naht einziehen mit einer stumpfen Stopfnadel.

3. Nähte knapp absteppen. Äussere Nähte zeigen nach aussen und vordere Mitte so wie es am Besten liegt.

4. Straps fertigen. Länge der Strapse siehe Tabelle unten. In diesem Video sieht du wie die Stapse gefertigt werden.

5. Vordere Strapse mit der Rückseite nach oben auf die Innenseite der Stickerei/Spitze legen. Dabei die Nahtzugabe aussparen, damit es später beim Gummispitze aufnähen nicht zu dick wird.

Strapse oben und unten feststeppen. Vordere Straps zusätzlich mittig feststeppen bzw. riegeln.

6. Position hinterer Straps nach Maß (siehe Tabelle unten) markieren. Das Maß wird vom hinteren Spitz (wo der Verschluss dran kommt) aus gemessen.

7. Hintere Straps oben und unten feststeppen. Nahtzugabe wieder aussparen!

8. Gummispitze aufnähen.

9. Verschluss annähen. Vorher Gummispitze zurückschneiden. Auf gleich lange Seiten achten! Video zum Verschluss annähen findest du hier.

10. Schleife anriegeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*