bademantel nähen, frottee
DIY

Frotteebademantel mit Sternenblende

Enthält Affiliate Links  

So schön kuschlig mein neuer Frotteebademantel. Super schnell und einfach zum nähen.

 

Frotteebademantel mit Sternenblende

Ein paar Beiträge zuvor habe ich dir ja schon von meinem neuen anstehenden Projekt, einen Wellnessbademantel, erzählt. Solltest du ihn verpasst haben findest du ihn hier.

Nächste Woche gehts auch schon ins Dampfbad und natürlich wird der Bademantel gleich ausgeführt und Probe getragen.

 

Die Stoff- und Farbauswahl

Bis zuletzt konnte ich mich noch nicht auf eine Farbe bzw. eine Farbkombi festlegen. Am Tag zuvor als es dann ernst wurde mit der Entscheidung stand die Kombi rosa mit grau in der engeren Auswahl. Aber da ich eigentlich gar nicht so ein rosa Typ bin war ich mir unsicher ob mir die Farbe überhaupt stehen würde. Deswegen nahm ich auch meinen Freund als Beratung mit, aber entscheiden tu ich eh immer selber schlussendlich 😛

 

Rosa oder Grau

Als wir dann im Stoffplaneten vor dem grauen und rosanen Frottee standen, fand ich die Kombination mit den beiden Stoffen einfach zu hart. Also entschied ich mich erstmal für die Grundfarbe. Wie du auf den Fotos sehen kannst ist es rosa geworden. Ich wollte einfach mal etwas neues ausprobieren und das rosa fand ich zu meinem Teint passend und ein kleiner Schritt aus der Komfortzone ist es noch dazu 😉

 

Auf der Suche nach einem Kombistoff

Der graue Frottee ist ja ausgeschieden, da es keine überzeugende Kombi war. Nach einigen probieren mit anderen Stoffen, fiel mir dann dieser Sternenstoff in die Hände. Perfekt! Der gefällt mir und passt super dazu. Der Farbton geht ins khaki rein und ist mit rosanen Sternen bedruckt zusätzlich hat der Stoff noch eine Zierabsteppung.

bademantel nähen, frottee

 

Ebook Bademantel von Fadenkäfer

Im Ebook gibt es eine Seite wo der Stoffverbrauch angegeben ist. Ich glaube aber, dass dieser auf das Modell mit Kapuze und für die Lange Variante ausgerichtet ist.

Da ich mich aber für die kurze Länge und ohne Kapuze entschieden habe, wollte ich selber nochmal prüfen wieviel Stoff ich benötige. Das mache ich grundsätzlich so bei jedem Nähprojekt und betrachte solche Angaben immer so als ungefähren Richtwert und richte mich nie blind danach.

Zusätzlich habe ich auch noch zwei verschiedene Stoffe verwendet, daher ist der Stoffverbrauch nochmal anders aufgeteilt.

 

Nähen nach Anleitung

Die Anleitung ist leicht verständlich und wird mit reichlich Bildern beschrieben. Es gibt auch mehrere Nähvarianten entweder als gefütterter Bademantel oder Bündchen am Ärmelabschluss.

Bei dem Saumabschluss von der Länge und an den Ärmeln war ich selber ein bisschen kreativ und habe Ziersteppungen gemacht, dann passt es auch gut mit der Sternenblende zusammen. Was ich da beim nächsten mal verbessern würde ist, zusätzlich noch Vlieseline in den Saum bügeln damit es stabiler ist und sich nicht ausdehnen kann.

bademantel nähen, frottee
Absteppungen am Saum
bademantel nähen, frottee
Absteppungen am Ärmelsaum

 

Auch in den Bindegürtel ist unbedingt bei diesem Stoff ein Vlieseline notwendig, da es mir den beim Wenden ordentlich ausgedehnt hat.

bademantel nähen, frottee

 

Schnittänderungen

Wenn ich mir ein Ebook kaufe gehe ich nie davon aus, dass die Passform zu 100% passt, da man einfach auch nie auf jeden Figurentyp eingehen kann, die es gibt. Da kann noch so oft Probegenäht werden.

Beim Bademantel ging ich davon aus, da er eh weit geschnitten ist, dass nicht so gravierende Passformfehler auftreten werden als bei einem Köpernah geschnittenen Kleidungsstück.

 

Was ich beim nächsten Bademantel besser machen würde

Da es bei mir hinten am Halsausschnitt absteht würde ich hier auf jeden Fall nochmal anpassen. Hätte ich ihn mit Kapuze gemacht wäre es wahrscheinlich auch gar nicht aufgefallen. Da der Bademantel auf die Körpergröße 165cm ausgerichtet ist und ich ein paar cm kleiner bin, habe ich noch die Ärmellänge kürzen müssen und auch die Taschengröße würde ich etwas kleiner machen, die sind mir für meine Größe zu plakativ.

bademantel nähen, frottee

 

Wie gut, dass ich mir gleich das Kombi Ebook mit den Kinderschnitten geholt habe. Da ich bei den Erwachsenen Schnitt schon die kleinste Größe genommen habe, habe ich mir schon überlegt einen von den Kinder-Schnitten auszuprobieren um einfach mal die Passform zu testen, denn vielleicht ist es auch oben rum dann nicht mehr so luftig. Wir werden sehen…

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*