posingbikini, strass, ungarn
Strassveredelung

Bikini mit Teilungsnähten

Dieser Bikini entstand vor einigen Wochen und stellte mich vor neuen schnitttechnischen und Verarbeitungstechnischen Herausforderungen. Und ich liebe solche Herausforderungen! Da man wieder sein Gehirnschmalz ordentlich anschmeissen und kreativ werden kann.

Bikini mit Teilungsnähten

Der Bikini war eine Auftragsarbeit und die Athletin hatte die Idee, da sie Ungarin war, das Oberteil in den Flaggenfarben von Ungarn zu gestalten. Ich dachte coole Idee und es war mal ganz was anderes. Da die meisten Bikinis, die ich mache einfärbig sind und anschließend mit Strass besetzt werden.

 

Welche Herausforderungen standen vor der Tür?

  • Also zum einen war die Herausforderung die richtige Position der Teilungsnähte zu finden. Die Position der Nähte ist hier sehr wichtig, da sie die Optik der Brüste beeinflussen. Und einen unvorteilhaften Verlauf der Nähte ist hier fatal! Das heißt die erste Teilungsnaht sollte auf gar keinen Fall unterhalb des Brustpunktes liegen, da es sonst in der Optik kippt und die Brust eher nach unten gezogen wirkt. Die zweite Teilungsnaht habe ich so positioniert, dass das Weiß nicht zu plakativ wirkt, aber auch das grün nicht allzu dominiert. Da musste ich einfach ein bißchen probieren und immer wieder mal kontrollieren wie die Optik wirkt. Den Schnitt dafür habe ich nach dieser Methode entwickelt wie ich es hier in diesem Beitrag beschrieben habe.

 

  • Und der zweite Punkt den ich anders machen wollte war die seitliche Kante der Triangelschale. In der Regel mache ich eine Einfassung wie du sie bei diesem schwarzen Bikini siehst. Aber da hier die Teilungsnähte nach aussen verlaufen wollte ich einen cleanen Abschluss. Daher habe ich seitlich einfach eine Nahtzugabe drangegeben und mit Gummi abgenäht. Damit ich die Strasselemente am Träger noch dran nähen konnte habe ich aus dem roten Stoff noch Schlaufen gemacht.
posingbikini, strass, ungarn
Bikini: missjosie.at

 

Mit dem Ergebnis bin ich richtig zufrieden und vor allem wichtig ist es, dass dieser Bikini der Athletin richtig gut gefällt und sie super darin aussieht.

posingbikini, strass, ungarn
Bikini: missjosie.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.