Schnittmuster sexy String aus der Kollektion Florina
Tutorial

Bädchenstring „Florina“ selber nähen

Enthält Affiliate Links  

Es ist soweit… das erste gute Stück aus meiner allerersten eigenen Schnittmusterkollektion „Florina“ ist für Dessousnäh begeisterte, wie dich, verfügbar!

Schon seit einigen Wochen arbeite ich an den tollen Teilchen und freue mich über jeden Fortschritt 🙂 . Jetzt freue ich mich dir das erste Tutorial zeigen zu können und bin ehrlich gesagt ein bisschen nervös/aufgeregt wie es ankommen wird. Aber ich denke diese Gefühl gehört dazu, wenn man mit ganzem Herzen dabei ist.

 

Bändchenstring „Florina“

Ein klassischer sexy String aus transparentem Tüll mit edler Stickerei. Besonders toll finde ich die zarten seitlichen Bändchen, die die Silhouette so schön umspielen. Um noch einen zusätzlichen Akzent zu setzen habe ich den String mit kleinen Strasssteinchen veredelt.

 

Videotutorial – Bändchenstring „Florina“selber nähen

 

Verwendete Materialien:

  • feiner elastischer Tüll
  • elastische Stickerei
  • Baumwoll Jersey
  • schmale Gummispitze
  • schmales Trägerband
  • Ringe
  • Schleife evtl. noch Strass zum verzieren

Schnittmuster:

Schnittmuster String nähen

ZUM SCHNITTMUSTER

 

Hilfreiches Nähzubehör:

 

Nähanleitung:

1. Obere Kante vom Zwickel mit der Overlock versäubern.

 

2. Linke Seite der Stickerei/Spitze auf die rechte Seite vom Tüll legen. Beine heften (füßchenbreit) und Spitzenbogen mit Zick-Zack-Stich annähen.

 

3. Gummibändchen für Hinterhose 2x zuschneiden (siehe untere Tabelle, Nahtzugabe für Schritt 5 mm + 1,5 cm für Ring zum einschlagen).

 

4. Bändchen mit Stecknadel zusammenstecken und knappkantig zusammennähen.

 

5. Vorderhose im Schritt Mitte markieren und Bändchen mit 5 mm annähen.

 

6. Gummispitze an Bein nähen mit Zick-Zack-Stich (Gummimaß siehe Tabelle, Nahtzugabe für oben und unten jeweils ca.1 cm).
Hilfe zum Gummispitzen annähen siehe Slip Tutorial.

 

7. Heftfäden entfernen und überstehende Fäden und Stoff verschneiden.

 

8. Gummispitze umklappen und mit Zick-Zack-Stich abnähen.

 

9. Schritt knappkantig absteppen. Gummienden knapp abschneiden.

 

10. Gummispitze an Bund nähen mit Zick-Zack-Stich (Gummimaß siehe Tabelle, Nahtzugabe für links und rechts jeweils ca. 2,5 cm).

 

11. Überstehende Gummienden knapp abschneiden.

 

12. Bevor der Gummi abgenäht wird, wird noch die Nahtzugabe am Anfang schräg verschnitten.

 

13. Gummispitze am Bund mit Zick-Zack abnähen.

 

14. Ringe annähen an Vorderhose recht und links.

 

15. Seitliche Bändchen nach Maß 4x zuschneiden (siehe Tabelle unten, Nahtzugabe für links und rechts jeweils 1,5 cm)
Bändchen auf 1,5 cm (= Nahtzugabe) und knappkantig zusammenstecken und zusammennähen.

 

16. Bändchen durch Ring ziehen und abnähen.

 

17. Diese Abeitsschritte wiederholen und auch die andere Seite gleich machen. Danach alle Bändchen nach dem gleichen Schema am hinteren Ring befestigen.

 

18. Schleife anriegeln.

 

FERTIG IST DER SEXY BÄNDCHENSTRING „FLORINA“!

 

Neugierig wie die komplette Kollektion aussieht?

ebook dessous nähen kollektion florina

Mehr zur Kollektion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*