elastische spitze gespiegelt zuschneiden, unterwäsche selber nähen
Tipps und Tricks DIY

Spitze gespiegelt zuschneiden

Enthält Affiliate Links  

Wenn du dir einen BH aus einem elastischen Spitzenband schon genäht hast, hast du dir schon mal Gedanken gemacht wie genau du das Muster am BH platzieren willst? Hast du auch gewusst, dass du die Spitze auch gespiegelt zuschneiden kannst? Nein?

Im Video unten zeige ich dir wie du das machen kannst.

 

Spitze gespiegelt zuschneiden

 

Zusammengefasst:

  • Du benötigst ein elastisches Spitzenband mit zwei Bogenkanten.
  • Die obere Bogenkante ist das Spiegelbild der unteren Kante oder umgekehrt 😉 .
  • Schneide die Lagen immer einzeln.
  • Wenn du eine Lage zugeschnitten hast, suche dir einen markanten Punkt auf der Spitze und finde die gespiegelte Seite und lege sie drauf.
  • Lege das Papier Schnittteil drauf und entferne die bereits zugeschnittene Lage. Achte darauf, dass das Papier Schnittteil nicht verrutscht.
  • Schneide es aus.
  • Du hast die Spitze nun gespiegelt zugeschnitten.

 

Nähzubehör:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.