Näher betrachtet

BH für EUR 9,90 – Wieviel Qualität bekommt man?

Es gibt mittlerweile so viele Dessousanbieter. Von ganz billig bis zu sehr hochpreisigen Modellen. Aber wo liegt hier der Unterschied? Gibt es überhaupt einen oder bezahlt man letztendlich nur für den Markennamen?

Genau das möchte ich für euch so nach und nach rausfinden. Beginnen werde ich mit einem BH für EUR 9,90 und diesen werde ich für euch mal in Einzelteile zerlegen… im wahrsten Sinne des Wortes.

Um dieses Modell geht es:

BHblau-1

 

Erste Eindrücke:

Ein Bügel-BH mit Schale und integriertem Push up. Das bietet sich natürlich super an, wenn man sein Dekolleté eine Spur aufbessern möchte. Die Cups sind mit Tüll und Spitze bezogen, die Rückenteile komplett aus einem etwas leichterem Tüll. Der BH Verschluss hat einen 2er Verschluss mit 3 Verstell Optionen. Die Träger sind schlicht gehalten mit Satinglanz und zum Verstellen. Die Versteller und die Ringe sind aus Plastik. 

Die Schale hat eine schöne runde Form, die derzeit sehr beliebt ist.

BHblau-2

 

Die Träger:

Was mir bei den Trägern, besser gesagt beim rechten Träger gleich aufgefallen ist, ist das dieser sehr gewellt ist. Die andere Seite liegt glatt. Für mich ein deutlicher Minus Punkt. Das ist für mich auch ein Anzeichnen geringer Lebensdauer d.h. der Träger leiert schnell aus.

BHblau-3

 

Das Cup innen:

Hier die Innenseite des Cups mit integriertem Push up.BHblau-4

 

Der Bügel:

Da dieser BH einen Bügel hat, werfen wir doch mal einen Blick ins Innere. Das Bügelband hat eine gute Stärke, sodass der Bügel gut geschützt und gepolstert wird. Die Wahl der Bügelqualität entspricht auch dem günstigen Preis. Hier wurde auf eine günstigere Qualität zurückgegriffen.

In der Regel ist der ganze Bügel nochmal mit einem weißem Lack beschichtet. Ist dadurch etwas stabiler und weniger Rost anfällig.

BHblau-5

 

Verarbeitung und Qualität der Gummis:

Die innere Verarbeitung sieht sehr sauber aus. Das Unterbrustgummi hat eine gute Breite und ist auch von der Qualität in Ordnung. Das Seitengummi an der oberen Kante des Rückenteils und Armausschnitt, ist für meinen Geschmack etwas schmal, da es hier leicht einschneiden kann, aber hat auch eine gute Qualität.

BHblau-6

 

Einzelteile des BHs:

Hier ein gesamter Überblick der Einzelteile, die in diesem BH vernäht wurden. Ich finde es immer wieder erstaunlich aus wie vielen Einzelteilen ein BH besteht.

BHblau-7

 

Fazit:

Wie zu erwarten muss man bei einem Preis für EUR 9,90 mit ein paar Einschränkungen leben. Wie mit der geringen Lebensdauer der Träger oder dem Bügel. Auf Ausschmückungen wie Schleifen oder Anhänger muss auch verzichtet werden, da diese den Preis noch höher treiben würden. Alle anderen Materialien sind für diesen Preis in Ordnung für mich.

Also wenn man auf der Suche nach einem trendigen BH ist und nur für 2-3 Saisonen tragen möchte ist hier genau richtig. Wer auf der Suche nach seinem Lieblings BH ist, sollte in einer etwas höheren Preiskategorie suchen.

 

One Comment

  • Torsten

    Danke erstmal für den interessanten Beitrag. Ich finde es auch gut, dass es einen neuen Dessous Blog gibt, der nicht von zig Werbebannern überladen ist.

    Der 9,90 € BH passt gut in unsere Wegwerfgesellschaft. Es gibt ja in Supermärkten noch günstigere Modelle. Wir haben uns in unserem Onlineshop poetic-dessous für die etwas wertigeren Modelle entschieden, bevorzugt von Anbietern, die man hier nicht so kennt.

    Mach weiter so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.